27. März 2017

Swiss Prime Site Immobilien: Neue exklusive Seniorenresidenz an den Gestaden des Luganersees

  • Erfolgreicher Kauf von Landparzellen an einmaliger Lage
  • Starkes Projekt mit Ausstrahlungskraft über die Landesgrenzen hinaus
Erfolgreicher Kauf von Landparzellen an einmaliger Lage
Swiss Prime Site Immobilien hat erfolgreich in Paradiso einen attraktiven Landkauf abschliessen können. Die insgesamt fünf Parzellen liegen direkt am See und in einer Distanz von rund 1.5 Kilometern zum historischen Altstadtkern von Lugano. Auf der Seeseite befindet sich das ehemalige und bereits 2011 geschlossene «Hotel du Lac». Getrennt durch die Seestrasse, befindet sich auf der Bergseite eine Villa ohne erhaltenswerte Substanz. Beide Liegenschaften werden im Rahmen des Neubauprojekts abgerissen. In Zusammenhang mit der Überarbeitung des Gestaltungsplanes wird die Gemeinde Paradiso die Uferpromenade sowie Kantonsstrasse «Riva Paradiso» aufwerten. Dies dürfte die Attraktivität der erworbenen Grundstücke weiter erhöhen. Zum Kaufpreis ist zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart worden.

Starkes Projekt mit Ausstrahlungskraft über die Landesgrenzen hinaus
Auf dem Areal werden Swiss Prime Site Immobilien und die Tertianum Gruppe eine exklusive Seniorenresidenz mit umfassendem Dienstleistungsangebot schaffen. Es werden, aufgeteilt auf zwei Gebäude (Seehaus und Berghaus), insgesamt 60 Appartements und eine Pflegeabteilung mit 40 Pflegebetten gebaut. Im Seehaus entstehen hochwertige Appartements mit Seeblick. Zudem werden sich hier das Restaurant mit Terrasse, verschiedene Begegnungszonen sowie der Empfangs- und Wellnessbereich befinden. Im «Berghaus» sind die Pflegeabteilung, weitere Appartements, eine Arztpraxis und eine Tiefgarage geplant. Ein unterirdischer Korridor wird die beiden Gebäude miteinander verbinden. Die Residenz «Du Lac – Lugano Paradiso» ist auf lokale, kantonale wie auch internationale Gäste ausgerichtet. Dazu Peter Lehmann, CEO Swiss Prime Site Immobilien AG: «Mit diesem Projekt verstärken wir unsere Präsenz in der Südschweiz. Das Tessin hat durch den Gotthard-Basis-Tunnel zusätzlich an Attraktivität gewonnen. Auch die Lage der Grundstücke mit Seeanstoss ist einmalig und ideal für eine Residenz mit internationaler Strahlkraft». Mit dem im Januar 2017 kommunizierten Zukauf des «Parco Maraini» in Lugano und dem nun vorliegenden Projekt «Du Lac – Lugano Paradiso» wird Tertianum mittelfristig über sieben Betriebe im Tessin verfügen. Dazu Luca Stäger, CEO der Tertianum Gruppe: «Mit der neuen Residenz in Paradiso ergänzen wir das Angebot der Tertianum Gruppe optimal. Zudem erschliessen wir uns mit diesem Projekt im Tessin und dem nahen Ausland neue Kundengruppen».



MedienmitteilungSwiss Prime Site ImmobilienTertianumLugano Paradiso
  • LinkedIn
  • Email

Kontakt

Swiss Prime Site Immobilien: Erfolgreicher Verkauf der Wohnüberbauung «Weltpost Park» in Bern

10. Mai 2018

Swiss Prime Site Immobilien: Kauf des Iseli-Areals in der Agglomeration von Zürich

30. Januar 2018

Swiss Prime Site Immobilien: Zukauf an hervorragender Lage im Genfer Geschäftsviertel beim Bahnhof Lancy Pont-Rouge

14. Dezember 2017

Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.