8. Januar 2019

Bedeutende Vermietungserfolge im 4. Quartal 2018

 

MEDIENMITTEILUNG

Olten, 8. Januar 2019

 

Bedeutende Vermietungserfolge im 4. Quartal 2018

  • Alle acht ehemaligen OVS-Standorte wieder vermietet
  • Vollvermietung des Roten Turms in Winterthur

Swiss Prime Site Immobilien konnte im vierten Quartal 2018 bedeutende Vermietungserfolge verbuchen und damit die Leerstandsquote wie geplant auf unter fünf Prozent halten.

 

Alle acht ehemaligen OVS-Standorte wieder vermietet

Der im 1. Halbjahr 2018 angekündigte Schweizer Marktrückzug der Modekette OVS betraf ebenfalls Liegenschaften von Swiss Prime Site Immobilien. An den betroffenen Standorten in Aarau, Baden, Basel, Frick, Gossau, Luzern, Thun und Winterthur wurden insgesamt rund 10 700 m2 frei. Aufgrund der sehr zentralen Lagen war die Nachfrage nach den attraktiven Flächen gross, sodass nun für alle acht Standorte neue und langfristige Mietverträge abgeschlossen werden konnten. Zu den künftigen Mietern gehören Bankinstitute, Lebensmittelläden sowie Händler für Schuhe, Accessoires und Bekleidung. Swiss Prime Site Immobilien wird aufgrund der veränderten Mieterstruktur an einigen Standorten Investitionen tätigen und bauliche Massnahmen treffen. Die Übergabe der Flächen an die Mieter wird in den kommenden Monaten erfolgen und 2019 abgeschlossen sein. Dazu Peter Lehmann, CEO Swiss Prime Site Immobilien: «Wir sind sehr zufrieden alle ehemaligen Verkaufsflächen von OVS an verschiedene neue Mieter übertragen zu können. Insbesondere erfreut mich, dass wir den Anteil an Mode/Bekleidung erheblich reduzieren und in Summe höhere Erträge für die Standorte erzielen können».

 

Vollvermietung des Roten Turms in Winterthur

Seit Ende 2017 ist Swiss Prime Site Immobilien neben dem Roten Turm auch Eigentümerin der drei umliegenden Gebäude an der Theaterstrasse in Winterthur. Das Ziel des Unternehmens ist es, das zusammengehörende Areal weiterzuentwickeln und die Attraktivität dieses einzigartigen Wirtschafts- und Wissenszentrums innerhalb der Stadt zu fördern. Per Anfang 2019 wird der bestehende Ankermieter Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) die letzten noch verfügbaren Flächen (3 000 m2) innerhalb des Roten Turms langfristig mieten. Dadurch gewinnen das Areal und der Wirtschaftsstandort Winterthur noch weiter an Bedeutung.

Kontakt

Lonza baut Präsenz im Stücki Park bedeutend aus  

28. März 2019

Strategischer Immobilientausch mit Anlagegefässen von Credit Suisse Asset Management

1. Oktober 2018

Immobilienunternehmen Halter AG als weiterer Ankermieter in Schlieren

25. September 2018

Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.