Zürcherstrasse 39, Schlieren

JED II – «2226»

www.jed.swiss

Auf der Landreserve des ehemaligen NZZ-Druckzentrums entsteht bis 2022 ein innovativer Neubau nach dem Konzept «2226» von Prof. Dietmar Eberle. Das Bürogebäude wird in Massivbauweise erstellt und kommt ohne Heizung, Lüftung und Kühlung sowie Zuführung von Fremdenergie aus. Ziel ist es, die Temperatur in den Innenräumen konstant zwischen 22 und 26 Grad Celsius («2226») halten zu können. Die Unterhalts- und Betriebskosten sollen bei lediglich 50% im Vergleich zu herkömmlichen Immobilien liegen. Im Erdgeschoss und in den vier darüberliegenden Geschossen sind insgesamt 15 000 m² zu vermieten, wobei grosse, zusammenhängende Flächen angeboten werden.

54

ca. Mio. CHF

Investitionsvolumen

2020–2021

Neubau

15 000

Nutzfläche

ZürichLiegenschaften im Bau und EntwicklungsarealeAlleineigentumBüro- und Gewerbegebäude
  • LinkedIn
  • Email

Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.